Vinaora Nivo Slider 3.x

TriElfen 2018

Das sind die TriElfen des Jahrgangs 2018:

TriElfen18

Und was sie motiviert:

TriElfe Ulrike Schomann: Ich liebe lange Läufe und Grundlagenausfahrten mit dem Rad und kann gerne lange mit mir alleine sein. Das wird bei der Vorbereitung auf meine erste Langdistanz in diesem Jahr hilfreich sein. Das Training und die Wettkämpfe mit den Elfen sind da ein willkommenes Kontrastprogramm in puncto Spaß, Abwechslung und Erfahrungsaustausch. Die Mädels und Bernd werden sicher dafür sorgen, dass meine Spritzigkeit nicht auf der Strecke bleibt

TriElfe Marie Hauer: Nach unendlich vielen einsamen Stunden auf dem Rad und beim Laufen, freue ich mich auf eine fantastische Saison in einem tollen Team.

TriElfe Madlen Nehring: Ich mache Triathlon, weil es mir Spaß macht. Es gibt kaum eine so gelungene Kombination aus Sportarten, die mir zu verschiedenen Jahreszeiten so viele Möglichkeiten eröffnet (ob allein oder in der Gruppe). Und das Schöne ist: Man ist niemals am Ende angelangt!

TriElfe Janikke Börner: Ich starte auch nach über 10 Jahren noch gerne für die Tri-Elfen, weil ich in der Einzelkämpfer-sportart Triathlon für das Team auch über meine Grenzen hinausgehe.

TriElfe Manu Hofmann: Alter schützt vor ...Triathlon ...nicht! Und in einem tollen Team macht es doppelt so viel Spaß!

TriElfe Claudia Straub: Mein dritter Dan im Judo war mir einfach nicht mehr genug - ich brauchte eine - nein besser gleich drei neue Sportarten! Und nur in so einem super Team schaffe ich das auch!

TriElfe Dagmar Pflücker: Ich bin schon als Kind gerne draußen geschwommen und habe Leichtathletik gemacht. Seit 1998 bin ich im Tri Sport Schwerin und mache seit 2004 Wettkämpfe. Das Liga- Team habe ich seit 10 Jahren immer mal als Ersatz-Elfe unterstützt. Es ist schöner im Team mit gleichgesinnten Mädels zusammen zu starten als im offenen Feld gegeneinander!

TriElfe Anja Kattenberg: Ich mag die sportliche Herausforderung und bin gespannt, wo meine Grenzen liegen. Außerdem bin ich schon immer ein Teamsportler gewesen.

Und die Teamleitung:

Teamleitung TriElfen18

 

TriElfe Anja Wittwer:
Seit der Saison 2012 bin ich Mitglied der TriElfen, weil es Spaß macht sich als Individualsportler auch im Team zu Leistungen zu pushen.
Schuld an meinem Dasein ist unter anderem Andrea Willhöft (früher Wendt) - sie hat mich motiviert meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und mich einfach zu trauen, Grenzen auszutesten. Danke Andrea dafür und für die Gründung unserer Tri-Elfen!

Und nicht zu vergessen:

TriElfe, äh, TriAlb: Bernd-Ulrich Wittwer als Trainer, Organisator und guter Geist.

Free Joomla! template by L.THEME